Schliessung meiner Praxis 2020

Aus persönlichen Gründen habe ich Ende März 2020 meine Praxis geschlossen und bin nun wieder angestellt tätig, biete aber weiterhin freiberuflich Supervisionen/Coaching und Fortbildungen an.

Vortrag am 26.08.2015 zur Praxiseröffnung

Am Mittwoch, 26.08.2015, fanden sich ca. 20 interessierte Fachkräfte aus Moers und Umgebung ein, um sich meinen Vortrag „Schulvermeidung: psychotherapeutische Ansätze und interdisziplinäre Zusammenarbeit“ anzuhören und zu diskutieren.

 

Der Vortrag richtete sich an Fachkräfte aus dem medizinischen und pädagogischen Bereich (u.a. Kinderärzte, Lehrer, Mitarbeiter von Beratungsstellen, Jugendämtern und Jugendhilfeträgern), die häufiger mit dieser Problematik konfrontiert werden. Kinder- und jugendpsychiatrische Aspekte wurden erläutert und psychotherapeutische Ansätze aufgezeigt. Darüber hinaus wurde auf die Sinnhaftigkeit einer frühzeitigen interdisziplinären Zusammenarbeit verwiesen, die im gemeinsamen Austausch konkretisiert wurde.

 

Die Teilnehmer zeigten sich engagiert, es wurde nachgefragt, diskutiert und der eine oder andere neue Aspekt aufgezeigt. Nach fast zwei Stunden wurde die Veranstaltung beendet und einzelne Themen wurden noch in persönlichen Gesprächen angesprochen.